top of page

Search results

69 items found for ""

  • VINCENT Symposium 2019 | Vincent Systems

    VINCENT Symposium 2019 Close

  • Patents | Vincent Systems

    Patents All our products are registered and protected by the following United States patents: ​ US8491666: VINCENTevolution1, VINCENTevolution3, VINCENTevolution3+, VINCENTevolution4, VINCENTpartial3, VINCENTpartial3+, VINCENTyoung3, VINCENTyoung3+ ​ US9072616: VINCENTevolution2, VINCENTpartial2, VINCENTyoung2 and by the following German and European patents: ​ DE102014011554, DE102017005765, DE102016014090, DE102017010840, DE102017007794, DE102008056520, DE202014003565, DE202017000172, DE102017005761, DE102017005762, DE102017005764, EP2364129 ​ ​

  • VINCENTmobile App TRAINING | Vincent Systems

    Close Up VINCENTmobile App ​ TRAINING ​ The grasping scheme is illustrated here. Additionally, the grasp the prosthesis is currently in as well as an animation of how the prosthesis fingers are supposed to move is displayed here. ​ Here you can train the numerous grasps of the VINCENT hand prostheses. Up

  • VINCENTpartial passive | Vincent Systems

    VINCENTpartial passive The passive partial hand system enables prosthetic reconstruction of a partial hand. It consists of functional passive finger and thumb prostheses that can be locked in place in one or two joints in different angular positions. The weight-optimized stainless steel joints with variable-length finger or thumb attachments are very robust and water-resistant. The variable-length finger or thumb sleeves are made of durable and stain-resistant HTV silicone. ​ The fingers are mounted directly to the stem with two screws coming from the stem or are aligned and fixed in position via various frame types made of stainless steel sheet and aluminum adapters. ​ The fingers can be equipped with one or two successive ratchet joints. The joints function in such a way that pulling in the distal finger direction releases the locking of the joint - positioning is now possible. Releasing the finger causes the joint to lock into the desired position. ​ In addition to the distal locking joint, the thumb has a proximal basic joint for lateral pivoting. The basic joint can be pivoted by 110° via friction locking, and the force required for this can be adjusted. The thumb is aligned and fixed in place by means of a frame plate and a threaded base plate, which can also be laminated directly into the stem. ​ All in all, VINCENTpartial passive is an easy-to-use, robust and functional passive finger and thumb system. Flyer VINCENTpartial passive Mounting instructions finger Mounting instructions thumb

  • VINCENTgame | Vincent Systems

    Close Up VINCENTgame ​ Separate app to learn the controls of the prosthesis by playing.

  • DSGVO Datenschutz | Vincent Systems

    Privacy Policy 1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Datenerfassung auf dieser Website: Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere ITSysteme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten. Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. 2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN) Externes Hosting Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v.a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichtenerforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen. ​ 3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Hinweis zur verantwortlichen Stelle Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Vincent Systems GmbH Breite Str. 155 76135 Karlsruhe Telefon: +49 (0) 721 161 784 62 E-Mail: info@vincentsystems.de Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO) WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO). WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO). Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe. Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Auskunft, Löschung und Berichtigung Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen: Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. 4. Datenerfassung auf dieser Website Cookies Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen. Server-Log-Dateien Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden. Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. ​ ​ 5. Plugins und Tools Vimeo Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechendeEinwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy . ​ Google Maps Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. ​ Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de ​ Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html ​ ​

  • Fluidhand1 | Vincent Systems

    1998 - Fluidhand 1 This first soft hand consists of thin foil layers, which have been joined together to form more complex drives in a sandwich construction. Five fingers, built up from 6 foil layers each, functionally welded in pairs, with the middle two foils forming the skeletal structure filled with epoxy resin. The outer two foil layers each form a fluidic muscle. For this purpose, two thin films were welded together in such a manner that chambers were formed in a row and connected to each other. When this structure is inflated with a gas or liquid, it contracts by about 20 % of its length, similar to the natural muscle, and the finger curls up like a bow. After a practical semester and his diploma thesis at the Karlsruhe Research Center (now KIT), Stefan Schulz graduated with a degree in electrical engineering and device systems technology from the University of Rostock and took up a position as a research assistant at the Research Center. Already as a student at the University of Rostock, Schulz worked on the development of alternative miniature drives and patented a process for the production of planar fluid drives on a foil basis. At the Research Center, he continued developing this technology, particularly targeting applications in the field of fluidic robotics, so-called soft robotics in the environment of medical technology research topics. The aim of the work was to develop new drives for instruments used in minimally invasive surgery. Schulz's first applications for the new technology were flexible fluid actuators, miniature catheters for diagnostics, endoscope guidance systems for minimally invasive surgery and diagnostic colonoscopy systems. Fluidhand 1 was created as a “by-product” during the development of a camera guidance system for laparoscopy. The same artificial muscles that enable the movement of a laparoscope camera also work in the Fluidhand 1. In this process, two layers of film are welded together in a diamond-like pattern to form a chamber. When a pressure is applied to this chamber, the flexurally limp but stretch-resistant foil layers form circular arcs, resulting in a shortening of the previously flat structure. The artificial muscles formed in this way work as agonist and antagonist in the Fluidhand 1 and enable the artificial finger and thumb to be bent and stretched and stiffened. A single finger can describe a 180 degree arc, but the force of the artificial muscles is very low due to the material and not suitable for holding objects heavier than approx. 100 g. Up

  • VINCENTpower flex USB-C | Vincent Systems

    VINCENTpower flex USB-C USB-C Charger The VINCENTpower flex USB-C makes it possible for the first time to charge a hand prosthesis easily via a USB port. What has been a matter of course for mobile devices of all kinds for many years is now also finding its way into prosthetics. ​ With its robust and simple handling, the USB-C charging port is the ideal charging access. The prosthesis wearer only needs one charger for his mobile devices such as prosthesis, smartphone, tablet PC-etc. In addition to the classic USB power supply, mobile energy storage devices such as our VINCENTpowerbank with a capacity of 10,000 mAh, but also solar cells or inductive charging systems can be used to charge the batteries. All commercially available cables or magnetic plugs offered for USB-C are compatible. ​ Charging via USB creates almost unlimited freedom of movement in terms of time and place for handling the prosthesis. You can focus on more important things than the next charging. Flexible LiPo cells The new battery system features LiPo cells whose shape can be adapted to the prosthesis stem. Unlike conventional LiPo cells, the individual cells, which were specially developed for this application and are only 4 mm high, can be plastically molded. They also differ from other battery cells in terms of their material and manufacturing process. ​ The moldable LiPo battery cells are produced exclusively for Vincent Systems GmbH according to our specifications. The design has been patented by our company. Development and production are always carried out, tested and certified according to all required standards. ​ Output voltage, protective circuit and polarity are identical to all common battery systems used in prosthetics. The 2-cell LiPo battery systems are compatible and safe to use with almost all hand prosthesis systems from common manufacturers available on the market - the only exceptions are hand systems or grippers with a higher battery voltage. ​ This product is also available for technicians who have not yet received a VINCENT certificate. Flyer VINCENTpower flex USB-C

  • VINCENTvr Training system | Vincent Systems

    VINCENTvr VR based training system Vincent Systems harnesses the potential of virtual reality (VR) not only for hand prostheses but also for their exoskeleton systems. Using VR as a training system, individuals can practice controlling and maneuvering the exoskeleton or prosthesis, allowing them to become familiar with its functionality in a virtual environment before using it in real-life situations. ​ Furthermore, VR serves as an effective tool for rehabilitation. By creating virtual scenarios that mimic daily activities, patients can undergo targeted training sessions, improving their motor skills and enhancing their ability to perform tasks. ​ Additionally, virtual mirror training in VR for phantom limb pain treatment enables users to visualize the movement of their impaired limbs in conjunction with their healthy hand’s motions. This helps patients retrain their neural pathways, facilitating the integration of the exoskeleton into their body schema and promoting a more intuitive and natural movement. By immersing patients in virtual environments and providing sensory feedback, the system helps alleviate the sensation of pain in the absent limb. ​ Vincent Systems' integration of VR into exoskeleton and prosthesis training, rehabilitation, and mirror training offers a comprehensive solution for individuals seeking to enhance their mobility and regain independence. The combination of cutting-edge technology and immersive experiences paves the way for improved outcomes in the field of prosthesis and orthosis control as well as rehabilitation.

  • VINCENTmobile App HOME | Vincent Systems

    Close Erfahrungsbericht Von Isabelle ​ Hi, ich bin Isabelle, trage eine myoelektrische Oberarmprothese und bin seit 2020 stolze Besitzerin meiner VINCENTevolution 3. ​ Ich muss schon sagen, als ich das allererste Mal alleine mit der Hand im Alltag dastand, war ich dezent überfordert. Die Steuerung der Hand erfordert Umdenken: Kein intuitives Zugreifen mehr, sondern aktive Anspannung meiner Bizeps- und Trizeps-Muskelsignale. Das ist für den Ungeübten anstrengend, sowohl für die Muskeln als auch fürs Gehirn. 16 verschiedene Griffe können mit diesen zwei Muskelsignalen anhand eines Griffschemas angesteuert werden. Da stand ich also und versuchte mir auszumalen, welcher Griff am ehesten dazu geeignet war, diese Teebeutel-Verpackung zu öffnen. Anschließend strengte ich krampfhaft meine grauen Zellen an, um mir das Griffschema in Erinnerung zu rufen, damit ich weiß, in welcher Kombination ich meine Muskeln anspannen muss, um in diesen Griff zu gelangen. Und dann erst konnte ich die Aktion starten. ​ Anfangs musste ich in Kauf nehmen, dass Alltagsaktivitäten deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, als wenn ich sie einfach mit einer Hand erledigen würde. Ich musste Geduld, Willensstärke und Nachsichtigkeit mir selbst gegenüber zeigen und stets hochkonzentriert und vorsichtig die Steuerung der Prothese etablieren. Doch ich wollte unbedingt, dass diese coole Hand mit all ihren Funktionen ein Teil von mir wird. So habe ich konsequent und überall im Alltag mit ihr geübt, wo es möglich war. ​ Übung macht den Meister und das Gehirn ist durchaus in der Lage, umzulernen. Durch meinen Einsatz habe ich schnell Fortschritte gemerkt: Die Steuerung funktioniert schneller und flüssiger, Erfolgserlebnisse nehmen zu, ich werde geschickter im Umgang mit der Prothese. Tassen zerschellen nicht mehr auf dem Boden, Flaschen werden nicht mehr mit voller Kraft zusammengedrückt und ich muss nicht mehr zusätzliche Zeit für Alltagsaktivitäten einplanen. Die Ansteuerung der Griffe funktioniert automatisch, das Griffschema hat sich eingeprägt. ​ Mittlerweile ist die Prothese ein Teil von mir geworden, den ich nicht mehr missen möchte. Nun wäre ich aufgeschmissen, wenn ich das Leben nur noch mit einem Arm beschreiten würde. In so vielen Alltagssituationen hilft mir die Prothese: Beim Schuhe Zubinden, beim Verpackungen Öffnen oder aber beim Öffnen meiner Wohnungstür, diese muss man nämlich mit einer Hand heranziehen, während man den Schlüssel im Schloss dreht. Ich habe die Vincent-Hand mit all ihren Vorteilen zu schätzen gelernt. Präzision und Feinmotorik der Hand sind unglaublich, mit dem Pinzettengriff kann ich sogar die kleinen Laschen von Joghurtbechern greifen und aufreißen. Anhand von Vibrationsfeedback beim Zugreifen konnte ich außerdem mit der Zeit eine Art Tastsinn etablieren. Ich kann mittlerweile genau einschätzen, wie fest ich mit der Hand zugreife und wann die aufgewendete Kraft ausreichend ist und wann nicht. Die Prothese hat mir Selbstständigkeit, Akzeptanz, Normalität im Alltag und ein Gefühl von Vollständigkeit gegeben. Sie ist mir kein Fremdkörper mehr, die Prothese ist jetzt mein Arm.

  • Fluidhand2 | Vincent Systems

    1999 - Fluidhand 2 Up The new planar technology for manufacturing fluidic drives and kinematics was therefore ideally suited for actively moving miniature catheters and endoscopes. However, the forces achievable with planar film drives, which operate at a working pressure of 0.5-1 bar, were too low for the construction of an artificial hand. To generate higher grasping forces, a correspondingly higher working pressure had to act in the fluidic drives. For Fluidhand 2, “artificial muscles” based on thin silicone hoses were therefore used, which were sheathed with a flexurally flexible, stretch-resistant fabric made of polyamide. ​ The tubes of the Fluidhand 2 were unfolded in the finger joints. When subjected to an overpressure of up to 4 bar, the joints expanded unilaterally and realized a curvature in the opposite joint direction. Each finger of the hand has two pneumatic muscles, the thumb has three, the wrist has four. The extension is done by a rubber band. The joint and support structure in the fingers, thumb and hand, was made of fiber-reinforced composite material. The artificial hand scored with its consistently soft and compliant structure, very fast movements and pronounced adaptability when grasping. The grasping forces achieved were around 2.5 N per finger. Objects heavier than 500 g could not yet be grasped with this hand. As in Fluidhand 1, the hand was driven by compressed air, which meant that a powerful compressor was required to operate the hand. Up

  • VINCENTwork | Vincent Systems

    VINCENTwork The VINCENTwork prosthesis system is an orthopedic aid for everyday work but also for competitive athletes. ​ In particular, training with heavy weights is an important training discipline in numerous sports. Previous fittings in the field of prosthetics were not designed for the high loads involved in competitive sports. The new prosthesis series makes it possible to train with weights of up to 200 kg. Snatching and alternating loads are also permitted without any problems at the maximum weights. ​ A special feature is the flexible wrist. This allows a movement compensation between the training weight and the forearm stem. The joint flexes in all directions in a damped manner and also allows unlimited rotation compensation. Shocks and tensile forces are elastically absorbed and damped. The concept allows improved, symmetrical training with both arms and thus supports a natural movement pattern. This not only makes training more efficient, but also less stressful for the joints and the entire musculoskeletal system. ​ Equipped with a shock-absorbing, rotating and angle-compensating wrist, the sports prosthesis enables safe training without limits. Flyer VINCENTwork

  • VINCENTmobile App HOME | Vincent Systems

    Close VINCENTmobile App ​ ​ ​ HOME - Prosthesis : all technical information on the prosthesis, battery status, and user statistics with the number of in-use grasps can be found here. - About: all technical information about the app can be found here. SENSORS ​ - Display of the individual sensor signals. - Sensor settings. Up

  • VINCENTmobile App HOME | Vincent Systems

    Close Zum ersten Mal schwimmen, Stand-Up-Paddling und schnorcheln mit Handprothese. Von Peter ​ Bisher war ich nie ein guter Schwimmer und wenn ich im Wasser war, hatte ich mehr Spaß am Tauchen und Springen vom Brett, als am reinen Schwimmen. Da fühlte ich mich eher wie ein Klotz im Wasser. ​ Mit der VINCENTaqua hat sich dies für mich geändert. Bei der VINCENTevolution4 ist die Hand und auch das Handgelenk schon standardmäßig wasserdicht. Mit der Neoprenstulpe wird das auch der komplette Prothesenschaft; schnell drübergezogen und schon kann es losgehen. ​ Als ich ins Wasser gegangen bin, war ich zunächst noch etwas unsicher, wie ich mich bewegen müsste. Tatsächlich aber, fühlte es sich von Beginn sehr intuitiv an und ich musste gar nicht viel nachdenken, denn die Bewegungen kamen wie von allein. So sollte sich Schwimmen immer anfühlen, einfach natürlich! ​ Das Schnorcheln verlief auch von Anfang an problemlos. Da ich der erste war, der die Neoprenstulpe testen durfte, waren wir gespannt, ob die Stulpe so gut funktioniert wie geplant; und das tat sie. Auch unter Wasser konnte ich sogar die Prothese noch ansteuern und Stefan ein Handzeichen geben, dass alles funktioniert. ​ Als letztes wollten wir Stand-Up-Paddling testen. Hier musste ich zuerst die richtige Balance finden, um nicht vom Board zu fallen. Anschließend habe ich kurz getestet, welche Handhaltung die beste ist und konnte lospaddeln. Sobald ich die Bewegung und wie das Board zu steuern war verinnerlicht hatte, war ich auch hier positiv überrascht, wie instinktiv ich die Prothese nutzen konnte. ​ Dadurch kann ich sagen, dass die VINCENTaqua Neoprenstulpe eine super Ergänzung zur Prothese ist. Mit ihr ist es möglich schwimmen, schorcheln und paddeln zu gehen, ohne sich Gedanken über die Prothese machen muss und das Wasser nun endlich voll und ganz genießen kann. Für mich eine tolle Sache!

  • VINCENTpartial_body | Vincent Systems

    VINCENTpartial_body The passive partial hand system enables prosthetic reconstruction of a partial hand. It consists of functional passive finger and thumb prostheses that can be locked in place in one or two joints in different angular positions. The weight-optimized stainless steel joints with variable-length finger or thumb attachments are very robust and water-resistant. The variable-length finger or thumb sleeves are made of durable and stain-resistant HTV silicone. ​ The fingers are mounted directly to the stem with two screws coming from the stem or are aligned and fixed in position via various frame types made of stainless steel sheet and aluminum adapters. ​ The fingers can be equipped with one or two successive ratchet joints. The joints function in such a way that pulling in the distal finger direction releases the locking of the joint - positioning is now possible. Releasing the finger causes the joint to lock into the desired position. ​ In addition to the distal locking joint, the thumb has a proximal basic joint for lateral pivoting. The basic joint can be pivoted by 110° via friction locking, and the force required for this can be adjusted. The thumb is aligned and fixed in place by means of a frame plate and a threaded base plate, which can also be laminated directly into the stem. ​ All in all, VINCENTpartial passive is an easy-to-use, robust and functional passive finger and thumb system. Flyer VINCENTpartial_body

  • Company | Vincent Systems

    Vincent Systems is a young, dynamic, internationally oriented company from Karlsruhe with customers in Europe, Asia and North America. Vincent Systems GmbH was founded in May 2009 by CEO Dr Stefan Schulz.

  • VINCENTyoung3+ | Vincent Systems

    VINCENTyoung3+ Waterproof to IP67 | Modern look | Anatomical design | High grip strength | Compact, lightweight, robust Various wrist types | Numerous grip types, selectable at any time | Easy to use | Available in four colors With VINCENTyoung3+, we are introducing the third generation of the world's unique multi-articulating hand prosthesis for children and young adults. ​ Depending on the child’s individual development, use from the age of 8 is recommended. But even with adolescents, the anatomically shaped, particularly light hand can be the first choice. For young adults who have somewhat larger hands, the VINCENTevolution4 (size XS), which is about one centimeter longer, can also be considered. ​ Thanks to its lightweight construction, the prosthesis scores with its low weight (approx. 350 g ) and robustness, which is extremely important for active everyday activities. ​ The VINCENTyoung3+ is waterproof to IP67. Hand washing under running water is possible without any problems, provided that the design of the prosthesis shaft also permits this. ​ In terms of finger strength, speed and an opening width of 80 mm, the functionality extends to that of the larger models. Three of the four motors in the hand move the long fingers independently of each other in the base joint, with the ring and little fingers moving together. The long fingers are designed to be immobile in the middle and end phalanx. From the middle joint onwards, a spring element extends to the fingertip, which supports an adaptive grip when holding objects. ​ The thumb is moved by the fourth motor independently of the fingers. The base of the thumb can be pivoted passively and laterally via a 90° joint. ​ An easy and quick-to-learn control system allows the user to select from 13 different grips using muscle signals. The specially tailored training app and learning games support children and young people in getting to know the control system, making the hand easy to operate after a short time. ​ The VINCENTyoung3+ is available in four color options: powder blue, black, blackberry and natural. ​ As with the VINCENTevolution4, the VINCENTyoung3+ also offers a choice of four wrist variants. The hand can be worn with a textile cosmetic glove from GF. glove factory UG . However, it is usually used without a glove, because: It “just looks cool”. Flyer VINCENTyoung3 Technical specifications Flyer VINCENTwrist Size and weight chart Grasps VINCENTyoung3+ Textile Gloves & Accessories VINCENTyoung3+ we love perfection

  • Datenschutzinformationen | Vincent Systems

    Privacy Policy Bei der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO. Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre bei der Bewerbung übermittelten Daten in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses – dies natürlich unter Beachtung der weitergehenden rechtlichen Verpflichtungen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO. Bei der Zurückweisung einer Bewerbung löschen wir die uns übermittelten Daten automatisch drei Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Rechtsverteidigung bzw. -durchsetzung. Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, bspw. für Ihre Aufnahme in eine Bewerber- oder Interessentendatenbank, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie aber natürlich jederzeit nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch Erklärung uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. ​ ​

  • Gloves | Vincent Systems

    Textile gloves & Accessories - GF glove factory GmbH GF. COSMETIC GLOVE - Cosmetic gloves ​ GF. COLOR GLOVE - Unicolor gloves ​ GF. THERMO SLEEVE - Textile sleeve for the prosthetic socket GF. WORK GLOVE - Work gloves ​ GF glove factory GmbH GF. cosmetic gloves GF. color gloves

bottom of page